RegioConsult

zurück zur Übersicht

22.01.2015 | regioconsult feiert 25-jähriges Jubiläum mit einem Salonabend

Normalerweise werden wir immer zu Veranstaltungen eingeladen – lange schon wollten wir den Spieß umdrehen und fanden doch nie den geeigneten Anlass. Dies sollte sich nun ändern. Zwar konnte das 25-jährige Bestehen von regioconsult schon für 2014 konstatiert werden, nur fand sich kein geeigneter Termin für ein standesgemäßes Fest. Und wenn sich eben erst im Januar 2015 die Chance ergibt, in einer der der schönsten Locations der Stadt zu feiern, dann darf man gerne noch bis dahin warten.

Am 22. Januar 2015 war es nun soweit. Mit einem Salonabend konnten wir uns bei den vielen Menschen, die uns als Auftraggeber, Projektpartner, Kunden, als Freunde und Verwandte über die 25 Jahre hinweg unterstützten und begleiteten, angemessen bedanken. Das Zitronencafé in der Galerie im Körnerpark in Neukölln bot den großartigen Rahmen für ein Potpourri aus Kultur, gutem Essen, anregenden Gesprächen und natürlich jeder Menge Gelegenheit zu Anekdoten und Erinnerungen aus 25 Jahren Firmengeschichte von regioconsult.

Der wunderbare Paul Sonderegger – Schauspieler, Regisseur, Radiomoderator, Sprecher und Rezitator – schaffte es in den Leseblöcken, die eher sachlichen und theoretischen Publikationen des REGIOVERLAGs so vorzutragen, dass selbst ein wissenschaftlicher Text aus einem immobilienwirtschaftlichen Gutachten beim Publikum mit Spannung und durchaus auch Heiterkeit verfolgt wurde.

Im Wechsel mit dem dem literarischen Genuss verwöhnte das Team von eßkultur Berlin – angeführt von der sich stets mit Leidenschaft um den kulturellen Stellenwert des Essens verdient machende Birgitt Claus – die Gäste mit kulinarischen Finessen aus Schwaben und Berlin, den beiden Regionen, die wohl die größte Bedeutung für regioconsult haben dürften. Das Highlight war sicherlich das jüngst aus den heimischen Wäldern nun auf den Grillspieß verfrachtete Wildschwein, von dem man sich am Feuer direkt ein Stück abschneiden lassen konnte. Aber auch der regioPOLITAN, ein eigens für regioconsult kreierter Cocktail mit feinstem Berliner Gin, sorgte für zahlreiche "Ahhs" und "Ohhs" und ausgelassene Stimmung.

Wir bedanken uns sehr bei allen Beteiligten, insbesondere bei Birgitt Claus und ihrem Team, bei Paul Sonderegger, bei dem Pianisten Stephan Fischer, beim Kulturamt Berlin-Neukölln sowie bei allen Gästen für die vielen Glückwünsche und Geschenke und natürlich den unvergesslichen Abend, den wir gemeinsam hatten!